dümmer gehts nimmer

Valentin!

Zu Valentin bekam ich ein "Arschloch". Garniert mit netten Bezeichnungen wie *soviel Dummheit auf einem Fleck* und *selten blödes Rindviech*.
Irgendwie macht es gar keinen Spaß mehr. Immer nur grantig der Typ, launisch, ungerecht, viel zu laut und mit sich und der Welt unzufrieden.
Erdrückt mich.
Und dann tut er einfach so, als wäre nichts, aber auch gar nichts gewesen.
(bzw. ICH hätte das alles provoziert)
Habe ich nicht.
Und ich habe die Schnauze langsam so richtig gestrichen voll...

14.2.10 18:25, kommentieren

Werbung


Wenn ICH die Deko auf den Tisch stelle...

... dann bleibt die da stehen!!!"
Das sagt meine Nachbarin zu ihrer Schwiegermutter. Erzählt sie mir. Und ich kann das Wort DEKO nicht mehr hören.
In einem Haushalt mit 3 Kindern ist DEKO doch irgendwo fehl am Platze. Oder sagen wir: nicht wichtig genug, um sich darüber zu streiten. Schon gar nicht mit der Schwiegermutter.
Kann ich leicht behaupten. Hab ja keine.

1 Kommentar 16.9.07 12:22, kommentieren

nochmal... weiter?

Ich bin am Überlegen, ob ich diesen Blog wiederaufleben lasse. Einfach, um so manches zu schreiben, das in meinen anderen Blog (ja, wo ist der nur??) nicht so wirklich reinpasst.
Oder was nicht jeder lesen muss. Soll.
Ist doch okay, sich einfach mal eines Designs von myblog zu bedienen, oder?
Soll ich hier weiterschreiben?

15.9.07 21:45, kommentieren

Grenzenlos verlassen...

... f?hle ich mich eigentlich.
Nein nicht eigentlich. Vom tiefsten Grund meines Herzens f?hle ich mich grenzenlos verlassen. Mir fehlt ein St?ck, aber ich kann gar nicht sagen, welches das sein sollte.
Oder wie man diese L?cke f?llen k?nnte.
Da sind die Kinder, da ist der Ehemann, da sind Eltern, Geschwister, Freunde.
Aber ich f?hle mich SO ALLEiN, dass es daf?r gar keinen Ausdruck gibt.
Vielleicht liegt es daran, dass ich nicht bei mir selber bin.
Das was in mir unterdr?ckt ist.
Aber ich wei? gar nicht was.
Also lebe ich weiter mit diesem Allein sein. Und mit der Trauer dar?ber. Mit der Aussichtslosigkeit, mit der Resignation.

7.11.05 07:57, kommentieren

Tausch ma

I daad so gern amal mit dir dauschn,
damitst endlich amal siegst,
wia beschissen, dass 'd in Wirklichbeit bist!

Hans S?llner.

Text such ich noch

27.10.05 12:25, kommentieren

Powered by 20six / MyBlog
Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung